Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

30. August 2018

UHD1 by HD+ zeigt Framing India

Die Dokumentation „Framing India“ des Fotografen Kai Stuht wird am 31. August 2018 um 22:00 Uhr exklusiv auf UHD1 by HD+ ausgestrahlt. Aufgenommen hat Stuht seine beeindruckende Reise mit der Lumix GH5 von Panasonic. Das Flaggschiff bietet dem Fotografen das Komplett-Paket von Foto- und Videografie bei zeitgleich höchster Qualität, um dem Zuschauer genau die Emotionen zu vermitteln, die er auch bei der Aufnahme selbst erfahren hat.


Der Trip führt Stuht von Kerala nach Dehli. Hier sucht er nach einem eigens für ihn designten Motorrad, auf dem er die Reise fortsetzt. In Allahabad trifft er auf 20.000 Gläubige Hindus, die an einem rituellen Bad im Ganges teilnehmen. Über Varanasi geht es weiter nach Katmandu. In der nepalesischen Hauptstadt begeht Stuht das bunte Holifest, bei dem die bösen Dämonen vertrieben werden. Angekommen in den Bergen von Nepal trifft das Team überraschend auf eine Gruppe von Einsiedlern und besucht eine buddhistische Kultstätte.

„Wir entdecken immer wieder neue und spannende Themen für unsere UHD1-Zuschauer. ‚Framing India‘ ist eine farb- und bildgewaltige Dokumentation, die die Zuschauer durch die Geschichten hinter den Bildern in ihren Bann zieht“, so Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD Plus GmbH. „Die Ausstrahlung in Ultra High Definition verstärkt diesen fantastischen Effekt nochmals – der Zuschauer ist förmlich mit vor Ort dabei.“

zu allen aktuellen Meldungen