Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

31. August 2018


Metz führt auf der IFA neue Marke ein

Metz führt zur FA in Berlin eine neue, globale Marke ein, die sich unter dem neu kreierten Brand „Metz blue“ an ein breiteres Marktsegment wendet und langfristig auf allen Kontinenten vertreten sein soll. Metz blue bietet ein breites Sortiment im Midrange-Segment mit neuester Technik und Ausstattung – allen voran im Bereich Android TV mit integrierter Sprachsuche und zahlreichen weiteren Smart-TV-Funktionalitäten. Der Claim „always your choice“ steht für grenzenloses Entertainment im Wohnzimmer.


Auch zukünftig wird die bestehende und etablierte Marke Metz mit dem roten Logo, die ab der IFA unter dem Namen „Metz Classic“ fortgeführt wird, eine herausragende Rolle im Markt spielen. So werden auf der IFA spannende Neuheiten präsentiert: Neben einer neuen Produktfamilie im UHD-Bereich stehen in Berlin vor allem neue OLED-TV-Modelle im Mittelpunkt des Interesses. Zusätzlich wird Metz zudem ein Paket an neuen Softwarefeatures vorstellen, das per Softwareupdate auch für bereits im Markt eingeführte Geräte verfügbar sein wird.

METZ blue wird ab September zunächst in Teilen Europas, Indien und Hong-Kong eingeführt. Im DACH-Markt wird METZ blue – wie auch weiterhin Metz Classic – zusammen mit dem kooperierten Fachhandel vermarktet.

zu allen aktuellen Meldungen