Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

23. November 2018


Neue Generation Rebel Bodenstaubsauger

Die neuen beutellosen Dirt Devil Bodenstaubsauger Rebel 34 und 35 erzielen nach eigenen Angaben mit der AAAA-Klassifizierung die bestmögliche Reinigungsleistung, sowohl auf Teppich als auch auf Hartböden. Der HEPA Media Filter hält 99,98 Prozent aller Schmutzpartikel zurück und bläst nahezu saubere Luft aus. Der integrierte Motorschutzfilter ist auswaschbar.


Beide kabelgebundenen Sauger sind mit 4,5 Kilogramm (Rebel 34) bzw. 4,9 Kilogramm (Rebel 35) sehr leicht und zeichnen sich durch hohen Bedienkomfort aus. Der ergonomische Handgriff und der integrierte Tragegriff sorgen für leichten Transport. Eine LED-Anzeige informiert über den Füllstand des Auffangbehälters. Die gummierten Räder laufen leise und schonen Böden.

Das Model Rebel 35 verfügt zusätzlich über eine Saugkraftregulierung für individuelles Anpassen der Leistung auf verschiedenen Böden. Der Staubbehälter fasst 1,8 bzw. 2,7 Liter und ermöglicht dank Dirt Devil Quick Clean System die einfache und saubere Entleerung. Ein XL-Rohr und -Schlauch erweitern den Aktionsradius auf komfortable 8,5 bis 9 Meter.
 
Die hochwertige Verarbeitung der neuesten Dirt Devil Rebel steht für Langlebigkeit und Robustheit. Die neuen 700-Watt-Geräte arbeiten besonders leistungseffizient und erzielen dabei eine bessere Staubaufnahme als ein früheres 2000-Watt-Modell von Dirt Devil. Die Kabelaufrolltaste und die praktische Halterung für das Saugrohr machen die Bodenreinigung einfach und bequem.
 
Die Modelle Rebel 34 und 35 sind in drei Ausstattungsvarianten erhältlich: „Standard“ mit umschaltbarer Bodendüse und einer 3-in1-Kombidüse, „Parquet“ mit extra Parkettbürste sowie als „Pet“ mit zusätzlicher Mini-Turbobürste für das zuverlässige Entfernen von Tierhaaren auf Polstermöbeln.

Der Dirt Devil Rebel 34 ist ab 129 Euro (UVP), der Dirt Devil Rebel 35 ab 139 Euro (UVP) erhältlich.

zu allen aktuellen Meldungen