Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

25. Januar 2019


Siemens Hausgeräte startet Medienkampagne für Testsieger

Siemens Hausgeräte startet am 1. Februar eine Mediakampagne, die Print-Anzeigen, Außen- und Onlinewerbung sowie PoS-Maßnahmen umfasst. Im Mittelpunkt stehen Hausgeräte von Siemens, die in allen Gerätekategorien bei Stiftung Warentest den Spitzenplatz belegen.


Aktuell stellt die Marke Testsieger in allen Großgeräte-Kategorien –bei den Wärmegeräten ebenso wie beim Kühlen, Spülen und in der Wäschepflege. „Das kann kein anderer Hersteller von sich behaupten. Und es unterstreicht, dass wir zu Recht Deutschlands Hausgerätemarke Nummer Eins sind“, erklärte Roland Hagenbucher, Geschäftsführer von Siemens Hausgeräte Deutschland.

Neben Anzeigen in reichweitenstarken Print-Magazinen aus den Bereichen Living, Lifestyle und News spricht Siemens potenzielle Käufer direkt in den Ballungsgebieten an: Mehr als 310 beleuchtete Citylights und Megalights sind im unmittelbaren Umfeld von Händlern gebucht. Gut 320 Infoscreens in den U-Bahnhöfen der deutschen Großstädte Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München erreichen neben den Einwohnern auch Pendler aus der Region sowie Städteurlauber und Geschäftsreisende.

Zusätzlich schaltet Siemens Online-Banner auf stark frequentierten Webseiten, Infoportalen und Social-Media-Plattformen. Am PoS leiten 3D-Geräteaufleger sowie Aufkleber mit dem Testsieger-Logo zu den richtigen Geräten.

Bereits zu Silvester hatte eine Vorabkampagne mit Online-Bannern den Boden für die Testsieger-Offensive bereitet: „Unser Ziel ist nicht nur die Stärkung der Marke. Wir wollen vielmehr die Verkäufe von Siemens Hausgeräten in allen Kategorien steigern und damit unsere Handelspartner unterstützen“, fuhr Hagenbucher fort. Der Zeitpunkt sei dafür äußerst günstig, denn „Anfang des Jahres besteht eine große Investitions-Bereitschaft der Konsumenten bis weit ins erste Quartal hinein.“

zu allen aktuellen Meldungen