Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

4. Februar 2019


Jörn Werner und Karin Sonnenmoser komplettieren ab 1. März 2019 den Vorstand der Ceconomy AG.

Ceconomy mit neuer Führung

Der Aufsichtsrat der Ceconomy AG hat die Neubesetzung der Positionen des Vorstandsvorsitzenden (CEO) und des Finanzvorstands (CFO) bekanntgegeben. Als Nachfolger von Pieter Haas, der das Unternehmen im Oktober 2018 verlassen hatte, soll Jörn Werner die Führung des Unternehmens am 1. März übernehmen. Der 57-jährige stand von 2015 bis Mai 2018 als CEO an der Spitze der Werkstattkette A.T.U Auto-Teile-Unger Handels GmbH & Co. KG und übernahm anschließend den Aufsichtsratsvorsitz. Davor verantwortete er als CEO die strategische Neuausrichtung der Elektronik-Handelskette Conrad Electronic SE.


Karin Sonnenmoser (49), die ihre berufliche Laufbahn im VW Konzern startete und zuletzt für Finanzen und Beschaffung beim börsennotierten österreichischen Leuchtenhersteller Zumtobel Group AG verantwortlich war, übernimmt das Amt des CFO ebenfalls am 1. März.  Sie folgt in dieser Funktion Dr. Bernhard Düttmann, der die Position vorübergehend nach dem Ausscheiden von Marke Frese zum Jahreswechsel übernommen hatte und spätestens am 1. April in den Aufsichtsrat zurückkehren soll. Dann besteht der Ceconomy-Vorstand aus Jörn Werner (CEO), Karin Sonnenmoser (CFO) und Dr. Dieter Haag Molkenteller (CLCO). Das operative Geschäft der zentralen Ceconomy-Beteiligung Media-Saturn-Holding GmbH wird weiterhin von Ferran Reverter, Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO), geführt. 

„Ich sehe bei Ceconomy das Potenzial für eine erfolgreiche Zukunft”, kommentierte Werner. „Nun gilt es, das Unternehmen angesichts der tiefgreifenden Umbrüche im Handel nachhaltig für die Zukunft aufzustellen, indem wir bei MediaMarktSaturn das Geschäftsmodell und die Mitarbeiter konsequent auf den Kunden ausrichten. Fokussierung und disziplinierte Umsetzung durch eine Mannschaft, die sich als Team versteht, stehen hierbei für mich im Vordergrund.“

zu allen aktuellen Meldungen