Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

16. Juli 2019


medisana temi erleichtert Senioren den Alltag

medisana temi, der Home-Care-Robot aus dem Hause medisana, soll Senioren den Zugang zur digitalen Welt erleichtern und mit künstlicher Intelligenz für Sicherheit, Kommunikation und Unterhaltung sorgen.


Der Home-Care-Robot medisana temi bietet Senioren zahlreiche Möglichkeiten, die dabei helfen, im Alter selbstbestimmt zu leben. Dank der video-orientierten Home-Care-KI ist er in der Lage, mit seinen Nutzern zu interagieren und sich autonom durch die Wohnung zu navigieren. Dabei lernt der Roboter permanent dazu. Die Bedienung des Home-Care-Robots erfolgt entweder per Touchdisplay oder Sprachbefehl und ist dabei intuitiv und selbsterklärend.

Die Steuerung über den Sprachassistenten Alexa geht besonders auf Schwierigkeiten im Alter wie eingeschränkte Mobilität oder beeinträchtigte motorische Fähigkeiten ein. Dank der Mobilität, der selbstlernenden KI und der simplen Sprachnavigation ist medisana temi stets dort zur Stelle, wo er gebraucht wird.

Durch die Integration von Amazons Alexa kann der Home-Care-Robot mit kompatiblen Smart-Home-Geräten vernetzt werden und so den Alltag von Senioren erleichtern. Ob das Licht ein- und ausschalten, die Heiztemperatur regeln oder die Alarmanlage einstellen – der cloudbasierte Alexa Voice Service verfügt inzwischen über rund 3.000 Skills, die barrierefrei über Sprachbefehle nutzbar sind. In Kombination mit dem Sprachassistenten vereinfachen die Benutzeroberfläche und die Videotelefonie den Kontakt mit Familie und Freunden und beugen sozialer Isolation vor.

Der medisana temi verfügt auch über die Fähigkeit, Musik und Filme abzuspielen und so für Unterhaltung zu sorgen. „Uns war bei der Entwicklung besonders wichtig, sozialer Isolation und Einsamkeit entgegenzuwirken“, sagte Rafael Aviram, CEO meditemi und Vice President Marketing & Innovation der medisana GmbH. „Der medisana temi ermöglicht es den Menschen, mehr Zeit mit ihren Lieben oder den Dingen zu verbringen, die ihnen Freude bereiten.“

medisana temi ist zudem beim Gesundheits-Monitoring ein praktischer Helfer. Gerade bei älteren Menschen ist eine regelmäßige Überprüfung von Blutdruck, Blutzucker, Puls oder Sauerstoffsättigung wichtig, damit bei abweichenden Werten sofort entsprechende Maßnahmen getroffen werden können. Die im Home-Care-Robot integrierte App VitaDock+ ist kompatibel mit sämtlichen medisana Connect-Geräten, erfasst alle gemessenen Werte und meldet, wenn diese im kritischen Bereich liegen. Falls eine Messung vergessen wird, erinnert medisana temi daran. Und auf Wunsch sendet medisana temi die Werte direkt an den Hausarzt oder Angehörige. Außerdem ist für die Zukunft geplant, den Home-Care-Robot um eine Telemedizin-Funktion zu ergänzen, mit der die Nutzer ihren Arzt bei Bedarf direkt kontaktieren können.

Darüber hinaus sorgt der medisana temi für mehr Sicherheit bei zu Hause lebenden Senioren. Im Notfall kann der Betroffene auch per Sprachbefehl oder Touch Control Verwandte benachrichtigen.  Ab voraussichtlich 2020 plant medisana außerdem eine weitere Zusatzfunktion: Ist niemand erreichbar, leitet der medisana temi dann den Notruf an einen Notfall-Manager weiter. Von hier werden die Rettungskräfte mit allen wichtigen Informationen wie Standort und Gesundheitsdaten versorgt.

Auch für Angehörige von älteren Menschen bietet medisana temi mehr Sicherheit. Bis zu vier autorisierte Personen, Pflegekräfte oder Familienmitglieder, können im Zweifelsfall, etwa wenn Anrufe über einen längeren Zeitraum nicht angenommen werden und Grund zur Sorge besteht, über die Videofunktion nach dem Rechten sehen und den Roboter durch die Wohnung navigieren.

„Mit medisana temi sind Senioren niemals allein und können so auch im Alter eigenständig und unabhängig leben“, sagte Ulrich Schulze Althoff, Vice President Business Development meditemi und Chief Digital Officer der medisana GmbH. „Dadurch leistet der Home-Care-Robot einen wichtigen Beitrag, die Herausforderungen einer älter werdenden Gesellschaft zu bewältigen.“

zu allen aktuellen Meldungen