Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

4. September 2019


LG bringt neue Frontlader-Waschmaschinen und Waschtrockner mit AI Direktantrieb

Zur IFA bringt LG mit dem Modell F4 WV 910P2S eine Frontlader-Waschmaschine, die dank der neuen TurboWash 360° Technologie umweltschonend und sanft wäscht und durch den AI Direktantrieb die Gewerbearten erkennen kann. Darüber hinaus ist die Waschmaschine kompakt gebaut, kommt in einem eleganten Design in Weiß oder Dunkelgrau und bietet ein kratzfestes, bruchsicheres und recyclebares Bullauge aus Sicherheitsglas. Das Fassungsvermögen beträgt bis zu 10,5 kg.


Der AI Direktantriebt greift nach Angaben von LG auf etwa zwanzigtausend Informationsquellen zurück und analysiert nicht nur die Menge der geladenen Wäsche, sondern auch weitere Faktoren, wie z. B. den Weichheitsgrad des Gewebes. Alle Arten von Textilien lassen sich so besonders sanft und faserschonend reinigen und halten dadurch auch länger, so LG.
 
Durch die Ausstattung mit der neuen LG TurboWash 360° Technologie können Verbraucher mit der neuen Waschmaschine ihre Textilien in nur 39 Minuten reinigen – ohne Abstriche bei der Waschleistung befürchten zu müssen. LG setzt hierfür ein 3D-Multi-Sprühgerät mit Inverterpumpe ein, das die Wäsche im 360°-Winkel aus vier Einsprühdüsen benetzt, Durch das neue TurboWash 360° Programm sparen Verbraucher mit LG Geräten 20 Minuten Zeit und 39 Prozent an Energie ein. Wird die Hauptmaschine mit einer Mini-Waschmaschine gekoppelt, können separat sogar zwei Waschladungen gleichzeitig gewaschen werden.
 
Bewährte Wellnesspflege durch LG Steam
Die F4 WV 910P2S ist ebenfalls mit der Steam Technologie von LG ausgestattet, die wie die TurboWash 360° Technologie eine sanfte und besonders ressourcenschonende Reinigung ermöglicht.

Für zusätzlichen Benutzerkomfort können die LG AI DD Waschgeräte mit Hilfe eines vernetzen smarten Lautsprechers über die LG ThinQ App gesteuert werden. So können Verbraucher die neue Waschmaschine nicht nur von einem anderen Raum oder sogar von unterwegs aus starten oder stoppen, sondern die Bedienung aus der Ferne auch für viele weitere nützliche Funktionen nutzen: von der Abfrage des aktuellen Waschstatus bis hin zum Download neuer Waschprogramme, dem Tracken des Energieverbrauchs oder zur schnellen automatischen Problemdiagnose per Smartphone zur vereinfachten Abwicklung von Service-Fragen. Darüber hinaus lässt sich die F4 WV 910P2S auch mit Google Assistant oder Alexa koppeln.
 
„Die Kombination von ThinQ AI mit der bewährten Direct Drive Technologie von LG bietet Kundenvorteile, die bedeutender sind als alles andere in der Entwicklung von Waschgeräten im letzten Jahrhundert“, sagte Song Dae-hyun, Präsident der LG Electronics Home Appliance & Air Solution Company. „Diese Art von Innovation ist notwendig, um die Herzen und Gemüter der europäischen Verbraucher zu gewinnen, die von ihren Haushaltsgeräten nur das Beste erwarten.“
 
Die F4 WV 910P2S ist ab sofort zum Preis von 1.499 Euro (UVP) verfügbar.

zu allen aktuellen Meldungen