Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

7. Dezember 2018

Ecovacs mit deutlichem Verkaufsplus im November

Ecovacs Robotics, nach eigenen Angaben führender Anbieter von Haushaltsrobotern, konnte im zurückliegenden Monat ein deutliches Verkaufsplus vermelden. Damit konnte sich das Unternehmen in den USA, China und Japan auf Platz 1 der Verkaufscharts platzieren.


Neben großen globalen Erfolgen ist Ecovacs auch in Europa weiter auf Erfolgskurs: „Ecovacs Robotics erzielte hervorragende Ergebnisse für den Saisonauftakt 2018 – in über zehn Ländern“, sagte David Qian, CEO von Ecovacs Robotics. „Unser Unternehmen ist ein Synonym für Qualität geworden. Und das weltweit. Wir freuen uns, dass unsere Haushaltshelfer das Leben der Menschen verändern und dabei helfen, Zeit für wirklich wichtige Dinge zu sparen – so kann jeder mehr von dem tun, was er liebt.“ 

In den USA arbeitet Ecovacs mit den führenden Fachhändlern des Landes zusammen, um die Markt-Präsenz weiter zu festigen und den Umsatz zu steigern. Im Rahmen des Black Fridays gelang es Ecovacs mit seinem Multi-Channel-Vertrieb große Erfolge in den USA zu verzeichnen und erwirtschaftete so ein Umsatzwachstum von 100 Prozent.

Anfang Mai startete das Unternehmen sein Vertriebszentrum für den pazifisch-asiatischen Raum (APAC) in Hongkong und erschließt sich so weiter den dortigen hartumkämpften Markt. Der Deebot N79S ist so beispielsweise der meistverkaufte Staubsauger überhaupt auf internationalen Märkten. In Japan wurde das Vorgängermodell N79 zum Amazon Best Seller in der Produktkategorie „Saugroboter“. 

zu allen aktuellen Meldungen