Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

12. Juli 2019


Siemens iQ800 Waschmaschine mit sensoFresh

Siemens Hausgeräte: Mehr Tempo beim Waschen

Die neue Waschmaschine iQ800 von Siemens Hausgeräte gibt es in den Ausstattungsvarianten sensoFresh und i-Dos. Zusätzlich ist sie mit dem neuen powerSpeed 59 Programm ausgestattet, das bis zu 10 kg Wäsche in kurzer Zeit nach Herstellerangaben reinwäscht.


Das sensoFresh Programm entfernt jede Art von Gerüchen - mithilfe von Aktivsauerstoff riecht Kleidung in kurzer Zeit wieder wie neu.

Mit Hilfe von iDos entfällt aufwändiges Vorsortieren ebenso wie eine komplizierte Programmauswahl. Und sogar das Einfüllen des Waschmittels in den Tank ist nur noch etwa jedes 20. Mal nötig. Denn das nochmals verbesserte i-Dos System stimmt die Waschmittel-Dosierung nicht nur exakt auf Textilart und -menge ab. Ab sofort errechnet es auch den Verschmutzungsgrad selbst. Neu ist auch, dass der Weichspülertank auf Wunsch mit einem weiteren Flüssigwaschmittel genutzt werden kann: beispielsweise für Wolle oder dunkle Wäsche.


In beiden Ausstattungsvarianten gehorcht die neuen iQ800 aufs Wort, denn das vernetzte Gerät ist selbstverständlich mit allen digitalen Finessen ausgestattet. Dies reicht von der Sprachsteuerung über die Home Connect App bis zur intelligenten Nutzung von Solarstrom. Mit dem passenden iQ800 Trockner setzt sich die smarte Wäschepflege nahtlos fort. Denn dank des neuen Home Connect 2.0 teilen Waschmaschine und Trockner jetzt all ihre Sensordaten. So weiß dieser sofort, wie viel Wäsche gewaschen und mit welcher Umdrehungszahl sie geschleudert wurde. Auf Basis dieser Informationen schlägt er das passende Trockenprogramm vor. Für reibungslose Abläufe im Haushalt und schonendste Pflege!

zu allen aktuellen Meldungen